zum Inhalt springen
  • Anlaufstelle Regulatorik Anlaufstelle Regulatorik Gesundheitswirtschaft BW

    Als Anlaufstelle Regulatorik Gesundheitswirtschaft BW unterstützt die BIOPRO Baden-Württemberg die Gesundheitsindustrie in Baden-Württemberg bei der Umsetzung neuer regulatorischer Anforderungen.

  • Infothek Infothek

    In der Infothek werden weiterführende Informationen und Orientierungshilfen rund um das Thema Regulatorik in der Gesundheitswirtschaft zur Verfügung gestellt.

  • KS-Lotse BW KlinischeStudien(KS)-Lotse BW

    Sie suchen ein Studienzentrum für Ihre Klinische Studie mit Medizinprodukten und/oder In-vitro-Diagnostika? Dann ist unser KS-Lotse BW die passende Datenbank für Sie.

  • Kontakt Kontakt

    Die Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg ist die Anlaufstelle für regulatorische Fragestellungen in der Gesundheitswirtschaft –  Sprechen Sie uns an, wir machen Sie fit für die Regulatorik von morgen!

Wegweiser Regulatorik Gesundheitswirtschaft BW

Medtech, Biotech & Pharma aufgepasst: Sie sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht? Die BIOPRO Baden-Württemberg ist Ihre Anlaufstelle für einen sicheren Weg durch den "Regulatorik-Dschungel". Von "A" wie Arzneimittel-Lieferengpässe über "P" wie PFAS bis "Z" wie Zulassung für Arzneimittel und Medizinprodukte – hier finden Sie nützliche Links, Leitfäden, Orientierungshilfen, Veranstaltungen und Fachartikel zu den aktuellen und zukünftigen regulatorischen Anforderungen in der Gesundheitswirtschaft.

Aktuelles auf einen Blick

Veranstaltungen

Regulatorik Nachgefragt | 06.06.2024

Online

Mit dem AI Act hat Europa die Chance, weltweit erstmals einen verbindlichen Rahmen zur Regulierung von Künstlicher Intelligenz (KI) zu schaffen. Die Verordnung soll Unternehmen auf dem Gebiet der KI unterstützen und muss dabei die Gratwanderung zwischen der Eindämmung von Risiken und der Ermöglichung von Chancen, die diese Zukunftstechnologie mit sich bringt, meistern. Der AI Act wird sich dabei auf alle Branchen der Gesundheitswirtschaft auswirken. Daher wollen wir uns am 6. Juni 2024 mit unterschiedlichen Expertinnen zum Thema KI in der Gesundheitswirtschaft austauschen.

Veranstaltungsreihe

Die Veranstaltungsreihe "Regulatorik Nachgefragt" beleuchtet aktuelle und zukünftige Regularien mit Relevanz für die Gesundheitsindustrie und wird in regelmäßigen Abständen als Online-Veranstaltung angeboten.

Veranstaltungsreihe

Der MDR & IVDR Treff BW dient dem informellen Austausch und der Vernetzung baden-württembergischer Hersteller von Medizintechnik und In-vitro-Diagnostika zu Fragestellungen, die MDR und IVDR betreffend. Er findet in regelmäßigen Abständen freitags von 09:00 bis 10:00 Uhr statt.

Umfragen

Baden-Württemberg ist ein bedeutender Standort für die Medizintechnik und das soll auch in Zukunft so bleiben. Damit wir Sie als Landesgesellschaft für die baden-württembergische Gesundheitsindustrie auch weiterhin bedarfsgerecht unterstützen können, freuen wir uns über Ihr Mitwirken!

News

  • Pressemitteilung - 17.05.2024

    Im Rahmen der Bundesratsbefassung zum Medizinforschungsgesetz (MFG) bezeichnete die Wirtschaftsministerin die geplanten Maßnahmen als große Chance für die medizinische Forschung in Deutschland. Das übergeordnete Ziel ist die Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung mit notwendigen Arzneimitteln und Medizinprodukten sowie die Stärkung der Attraktivität des Standorts.

  • Pressemitteilung - 16.05.2024

    Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) weist darauf hin, dass am 26. Mai 2024 eine wichtige Übergangsfrist für Medizinprodukte nach der EU-Medizinprodukte-Verordnung (MDR) ausläuft. Bis dahin müssen Hersteller für Bestandsprodukte („Legacy Devices“) bei einer Benannten Stelle einen förmlichen Antrag auf Konformitätsbewertung ihres Produkts stellen, um die verlängerten Übergangsfristen nutzen zu können.

  • Umweltrisikobewertung von Humanarzneimitteln - 29.04.2024

    Täglich gelangen in Deutschland pharmazeutische Wirkstoffe in die Umwelt, mit potenziell schwerwiegenden Folgen für Ökosysteme und die menschliche Gesundheit. Die Umweltrisikobewertung ist daher ein wesentlicher Bestandteil des Zulassungsverfahrens für Arzneimittel in Europa. Dr. Susanne Schwonbeck vom Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin (ITEM) gibt einen Einblick in die Herausforderungen und Lösungen.


Disclaimer: Der Wegweiser Regulatorik Gesundheitswirtschaft BW stellt eine Übersicht von Informationen bezüglich regulatorischer Fragestellungen in der Gesundheitswirtschaft dar. Die im Wegweiser Regulatorik Gesundheitswirtschaft BW zur Verfügung gestellten Inhalte wurden sorgfältig recherchiert, dennoch erhebt die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der wiedergegebenen Informationen sowie für deren Rechtsverbindlichkeit. Der Wegweiser Regulatorik Gesundheitswirtschaft BW enthält sowohl Inhalte, die von Dritten zur Verfügung gestellt wurden, als auch Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH keinen Einfluss hat. Für diese Inhalte ist stets der jeweilige Anbieter bzw. der Betreiber der Seite verantwortlich. Zum Datenschutz verweist die BIOPRO Baden-Württemberg auf die Datenschutzerklärung.

Seiten-Adresse: https://regulatorik-gesundheitswirtschaft.bio-pro.de/